Poivre Samarcande Eau de toilette - front

Die kleine Geschichte

„Eine stattliche Eiche wuchs vor meinem Haus, nahm uns allerdings die Sicht auf das Mittelmeer. Der Baum wurde krank und musste gefällt werden. Der leicht rauchige Pfeffer- und Moschusduft des gehackten Holzes ist mir tief in Erinnerung geblieben. Die Eiche lebt mit einer Pfeffernote in diesem Parfum weiter. Der Duft ist nach der Stadt Samarkand benannt, in der einst alle Gewürzkarawanen auf ihrem Weg von Ost nach West Halt machten.“ Jean-Claude Ellena
Poivre Samarcande basiert auf einem feurigen Pfefferduft mit beruhigenden Holznoten.
Hermessence ist eine Kollektion schlichter und intensiver olfaktorischer Gedichte, in denen die Natur sich neu erfindet und Materialien verfremdet werden. Durch ihre kreative Ungezwungenheit und ihre unvergleichliche Signatur gehören sie zu den unverwechselbaren Kreationen der Maison. Jedes Parfum der Linie ist mit oder ohne Futteral erhältlich.
Der ideale Begleiter
    Mehr entdecken
      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at