Die vergessene Tasche

Die vergessene Tasche

Die Tasche Mosaïque au 24 gerät in den Mittelpunkt einer Dreiecksbeziehung. Auf einer Bank vergessen, wird sie nach kurzer Zeit von einem jungen Mann entdeckt. Im Innern der Tasche befindet sich eine Postkarte mit einer Adresse. So nimmt diese charmante Romanze ihren Lauf – in Paris, der Stadt der Liebe.

Die Tasche Mosaïque au 24

Unter dem einzigartigen Verschluss der neuen Handtasche Mosaïque au 24, die in ihrem Aufbau der Constance ähnelt, verbirgt sich ein raffiniertes Spiel voller Emotionen. Sie ist somit wie geschaffen für die Hauptrolle. Als Ergebnis des kombinierten Savoir-faires von Täschnern und Goldschmieden liefert sie eine neue Definition des Begriffs „Handtasche“ und hat damit gute Chancen auf den Hauptpreis in der Kategorie „beste Nachwuchsschauspielerin“. Als kleine strukturierte Box mit eleganter Form wird dieses urbane Modell, das über der Schulter getragen wird, zur neuen Schlüsselfigur des französischen Kinos.

  • Fokus auf die Schließe

    Leinwandstars haben einen individuellen Stil, der sich zumeist an ihrem Blick, ihrem Lächeln oder ihrer Stimme zu erkennen gibt. Bei der Handtasche Mosaïque au 24 ist es der Verschluss. Eine skulpturale, geometrische Schließe, der der Mosaikboden im Mutterhaus in der Rue du Faubourg Saint-Honoré Nr. 24 in Paris als Inspirationsquelle diente. In Anlehnung an die Geschichte des Hauses wird eine freie Interpretation des Motivs in einer modernen, innovativen Version geliefert. Doch hinter diesem schlichten Metallquadrat im Relief verbirgt sich ein unerwartet sensibles Wesen: ein raffiniertes Druckknopfsystem, das sich durch eine zarte Berührung mit den Fingerspitzen öffnen lässt. Ein wahres Juwel. Eine Ode an die komplexen 
    Wege des Herzens der Pariserinnen.

Ebenfalls im Kino

LEATHER_CAMPAIGN_WESTERN

 

When Kelly came to town

Ein Finderlohn für eine verschwundene Kelly. Eine geheimnisvolle Unbekannte. Entschlossene Gegner. Ein Westernfilm, wie wir sie lieben und in welchen nicht immer diejenigen die Helden sind, von denen wir es erwarten.

LEATHER_CAMPAIGN_THRILLER

 

The Girl with the Black Bag

Die Tasche Simone Hermès wird zum Protagonisten einer atemberaubenden Geschichte voller Verwirrungen. The Girl with the Black Bag, halb Film noir, halb spannendes Psychodrama, lässt den Atem stocken und bringt Gewissheiten ins Wanken.

Unsere Taschen erobern die Leinwand

Jede hat ihre Art zu spielen, ein besonderes Talent und ihre eigene Persönlichkeit. Wer wird bei Ihnen die Hauptrolle spielen?

Casten Sie Ihre Stars