Innovation bei Hermès

Innovation bei Hermès

Innovationen entstehen aus kreativen Handgriffen, die ständig neue Wege erforschen. Wer innoviert, folgt einem dynamischen, spontanen Schaffensdrang und bleibt dennoch der eigenen Geschichte treu. Hermès versteht Innovation als ständigen Wandel der Seele des Hauses. Für Designer wie für Handwerker sind Material, Savoir-faire und Liebe zum Detail nichts anderes als unabdingbare Werkzeuge für die Entstehung einer Innovation.
Und damit auch für die Entstehung einer innovativen Handwerkstechnik.

Innovatives Material

Das Material geht von den Händen des Handwerkers in die des Kunden über. Es verkörpert Form, Haptik und verweist auf die Kraft der Sinne. Material ist anspruchsvoll. Höchste Qualität zu wählen erfordert einen geschulten Blick und versierte Hände. Innovation wird zum Sinneserlebnis.

Hemdjacke für Herren mit drei Knöpfen mit Carrés-Patchwork aus überfärbter Seide. Manschetten-Armreife Collier de chien und Évelyne aus eloxiertem Aluminium, vollständig durchgefärbt. Die Manschetten-Armreife in den Farben orange tropical, jaune soleil, bleu Égée und rouge H sind mit einem perforierten H oder Pyramiden-Nieten verziert. 

 

Innovatives Savoir-faire

Einem Prozess, einer Technik, einer Leitlinie entspringt einzigartiges Savoir-faire, das sogleich weitergegeben werden will. Durch Erschließen neuen Wissens, durch Experimentieren und Innovieren entstehen ikonische Objekte.

Lange Forschungsarbeit mündete in neues Savoir-faire im Seiden-Metier: Eine technische Innovation ermöglicht es, das Carré beidseitig mit demselben Motiv zu bedrucken, jedoch auf unterschiedliche Weise und mit jeweils anderer Farbgebung. 
Doubleface-Carré 90 cm, Design Wow, aus rosafarbenem Seidentwill. Zwei Carrés in einem! 
Die Fertigung der Tragetasche Chaîne d’ancre aus Barénia-Kalbsleder erfordert mehr als 24 Stunden handwerkliche Arbeit. Jedes Kettenglied ist aus ein und demselben Lederstück geschnitten.
Doubleface-Carré 90 cm für Herren, Design C’est la fête, aus Seidentwill. Mit zwei Seiten.

 

Innovative Details

Ob dezent oder auffällig – Details sind das Ergebnis sorgfältiger Überlegungen. Sie verleihen der Silhouette Charakter, geben einem Material das gewisse Etwas, innovieren.
Bei Hermès gehen Detail und Funktionalität stets Hand in Hand.

Pullover mit Plastron aus Doubleface-Seidenstrick, rückenfrei und mit Halfterringdetails aus Metall mit Palladiumauflage.
Gerade geschnittene Herrenjacke aus technischer Baumwoll-Gabardine mit Zickzack-Nähten, bubble-gum.