Schenk Mir Einen Traum

Schenk Mir Einen Traum

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Liebsten sowie traumhafte Einladungen.

Anbei ein weihnachtliches Plätzchenrezept von Elisabeth Thiry, unserer Küchenchefin in der 24 Rue du Faubourg Saint-Honoré und Masatoshi Takayanagi. Möge es Ihnen den Tag versüßen und schon heute Weihnachtsstimmung aufkommen lassen.

Lebkuchenrezept
Zutaten
180 g Honig
180 ml Wasser
1 TL Lebkuchengewürz (Zimt, Gewürznelke, Ingwer etc.)
80 g Zucker
90 g Mehl Type 405
90 g Roggenmehl Type 1150
1 g Backpulver
12 g Natron
75 g halbgesalzene Butter, geschmolzen

Zubereitung
Den Backofen auf 165 ℃ vorheizen.
Honig, Wasser, Gewürz und Zucker in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren aufkochen, damit der Zucker schmilzt.
Mehl, Backpulver und Natron hinzufügen. Zu einem glatten Teig verrühren. Die geschmolzene Butter hinzufügen und erneut verrühren.
Den Teig in eine antihaftbeschichtete Kastenform geben.
 35 bis 40 Minuten bei 165 ℃ backen, während dieser Zeit die Ofentür nicht öffnen.
Abkühlen lassen und vor dem Verzehr mindestens 24 Stunden bei Raumtemperatur aufbewahren (wird der Lebkuchen in einer luftdichten Dose aufbewahrt, hält er sich mehrere Tage).

Dieses Produkt enthält Gluten.