Diese Seide ist gar nicht mal so klein-carré ] | Hermès

Diese Seide ist gar nicht mal so klein-carré 

Die Seide macht sich nichts aus Grenzen und präsentiert sich in ihrem ganz eigenen Stil. Poppige Farben, neue Formate, explosive Muster: die neuen Carrés sprengen alle Regeln.

1001 Tragearten 

Falten und knoten wie es beliebt. Urbane Apachin, wagemutige Amazone oder selbstbewusste Farbverliebte – jede Trageweise bedeutet auch einen neuen Stil. Lassen Sie Ihrer Fantasie mit den Carrés, Bandanas, Twillys und Nanos freien Lauf.

Tauchen Sie in die Kollektion Frühjahr-Sommer ein

Im Herzen des Designs 

Ein Design ist zuallererst eine Geschichte, eine Welt für sich, eine imaginäre Reise. Hermès arbeitet jede Saison mit neuen Illustratoren zusammen. Sie lassen auf den Carrés fantastische Gemälde entstehen, die von der Welt des Pferdesports inspiriert sind ... oder von ihren eigenen Träumen. Begegnungen.

  • Alice Shirley

    Die Tiefen des Ozeans, die wilde Natur des kanadischen Westens – für die Verwandlung ihrer Skizzen in ein Carré zieht die Londoner Designerin ihre Inspiration aus der farbenprächtigen Natur.

    Reisen Sie mit dem Hermès Carré Club