Kunsthandwerker des Lichts | Hermès

Hermès,
Künstler des Lichts

Aus Linien entsteht Licht: Die High Jewellery von Hermès rückt vor allem die Form in den Vordergrund. Denn diese ist es, die das Material in Skulpturen verwandelt, es zum Strahlen bringt und das Leuchten der Edelsteine offenbart.
Eine Neuinterpretation der traditionellen Schmuckherstellung ganz im Zeichen der Kreativität.

Lichtspiele

„Hinter Schmuck verbirgt sich die Absicht, einen ganz bestimmten Teil des Körpers ins Rampenlicht zu stellen: etwa ein Handgelenk, ein Fußgelenk oder das Schlüsselbein.
Die Juwelierkunst besteht darin, dieses besondere Licht einzufangen und wieder zurückzustrahlen.“

Pierre Hardy,
Joaillerie-Kreativdirektor bei Hermès

Black to Light

Die Kollektion Black to Light beruht auf einem Spiel mit den Gegensätzen, das schwarze Schmucksteine und Roségold miteinander kombiniert. Radikal und raffiniert zugleich durchdringt sie die dunklen Tiefen des Materials und bringt es auf einzigartige Weise zum Strahlen.

 
  • Wertvolles Schwarz

    Diese Kollektion kombiniert zwei natürliche Edelsteine mit zartem Roségold: Tiefschwarze, samtige Jade steht im Dialog mit raffiniert leuchtenden, funkelnd schwarzen Spinellen. Die Jade lässt an die intensive Tiefe von Leder denken, während die schwarzen Spinelle an das glänzende Fell eines Vollblüters erinnern. Das Licht verwandelt sich in ein kostbares Material.

  • Ein unschätzbares
    Savoir-faire

    Körnerfassung, Zargenfassung, Micro-Pavé-Fassung: Die Arbeit mit schwarzen Steinen ist höchst anspruchsvoll. Mit Geschick, Sorgfalt und Präzision veredeln die Handwerker die Steine. Das Einsetzen des schwarzen Spinells in Pavé-Technik nimmt durchschnittlich doppelt so viel Zeit in Anspruch wie das Fassen der Diamanten. Bei der Halskette Fouet erfordert das Befestigen der 3 522 Spinelle mit jeweils 57 geschliffenen Facetten mittels Körnerfassung gar mehr als dreihundert Stunden.

Codes brechen

Black to Light zeigt moderne, betörend sinnliche Schmuckstücke, geschaffen für den Tag wie für die Nacht. Urban und emanzipiert, rockig und zart, raffiniert und ausdrucksstark – die Kreationen lassen sich auf vielfache Weise tragen.

Klassiker neu erfinden

Die Kollektion Black to Light vereint wunderschöne traditionelle Hermès-Formen mit edlen schwarzen Steinen und lässt die Klassiker des Hauses in neuem Licht erstrahlen: Chaîne d’ancre, Kelly, Galop Hermès, Niloticus sowie Alchimie demonstrieren extreme Modernität.

Tragen Sie Schwarz