Un Jardin sur la Lagune | Hermès

Un Jardin sur la Lagune

Erblühen im Schattenspiel der Träume.
Eine Tür öffnet sich einen Spalt breit und ein Traum entweicht. Die Parfumeurin Christine Nagel hat den Duft von Un Jardin sur la Lagune eingefangen und ihn in einem zärtlichen und vibrierenden Parfum offenbart.
  • „Ich habe einen Garten gesucht, habe von ihm geträumt, aber ich wusste nicht, wo er ist. Eines Tages stieß ich auf eine Geschichte: Sie handelte von einem Garten in Italien, in Venedig, einem Garten direkt an der Lagune.“

    Christine Nagel, Hermès Parfumeurin
  • Es ist ein geheimer Garten, am Ufer der Lagune, den die Natur zurückerobert hat.
    Die Erde verströmt ihre salzigen Noten. Die blühenden Bäume erheben sich majestätisch.

  • „Ich habe von diesem Garten geträumt. Ich habe seine Erinnerungen, die Bäume und Blumen, die nacheinander in diesem Garten gewachsen sind, und die Natur, die diesen Ort bis heute prägt, in einem Parfum vereint.“

    Christine Nagel, Hermès Parfumeurin
  • Un Jardin sur la Lagune, ein verträumter Garten, zärtlich und vibrierend. Ein Eau de Toilette mit floralen und holzigen Noten. Eine Erinnerung an blühende Bäume (Magnolien, Pittosporum), Moschus und Madonnenlilie.