time Created with Sketch.
LEDER

Birkin-Tasche

Eine geräumige, robuste und durch ihren flachen Boden stabile Tasche. Ein elegantes Modell, geöffnet wie geschlossen. Sie weist die unverkennbaren Hermès-Markenzeichen auf: polierte Ränder, Sattlernaht.
Unsere fachkundigen Berater freuen sich, Ihnen in einem unserer Geschäfte unsere Kollektionen vorzustellen.
Geschäft finden oder weitere Taschenmodelle entdecken
 

Geschichte

An einem Tag im Jahr 1983 sitzen sie auf einem Air-France-Flug von Paris nach London zufällig nebeneinander. Sie: Jane Birkin, Sängerin, Schauspielerin und Mutter von Kate (16), Charlotte (12) und der im Vorjahr geborenen Lou, die nach ihrer Begegnung mit Jacques Doillon ihr Debüt als Schauspielerin in Autorenfilmen macht. Er: Jean-Louis Dumas, der fünf Jahre zuvor die Leitung des von seinem Urgroßvater gegründeten Unternehmens übernommen hat. Der Flug ist von kurzer Dauer und doch kommen die beiden scharfsinnigen Sitznachbarn schnell in ein angeregtes Gespräch. Plötzlich fällt Jane Birkin ihr Hermès-Terminplaner herunter und eine Vielzahl an Papieren flattert zu Boden. Ihr Sitznachbar, ganz Gentleman, hilft ihr, die verstreuten Papiere wieder einzusammeln. Sie schimpft: Kein Terminkalender bietet je genügend Platz für ihre Papiere, keine Handtasche genügend Taschen! Er stellt sich ihr vor, bedauert, ihr in Sachen Terminkalender nicht weiterhelfen zu können ... verspricht ihr jedoch, in seinen Ateliers die Tasche ihrer Träume anfertigen zu lassen. Sie beschreibt diese, er zeichnet einen Entwurf.