Seidentuch 90 Jeu de Soie - flat
Seidentuch 90 Jeu de Soie - worn

Die kleine Geschichte

Ende des 16. Jahrhunderts in Italien erfunden, wird das Gänsespiel zu einem der beliebtesten Zeitvertreibe an den Höfen Europas. Die Bilderwelt dieses Glücksspiels, bei dem man einem spiralförmigen Pfad folgt, wurde im Laufe der Zeit thematisch weiterentwickelt und neu interpretiert. In diesem Carré kreiert Gianpaolo Pagni eine neue Strecke, inspiriert von einer Spielvariante aus dem 19. Jahrhundert, die in der Sammlung Émile Hermès aufbewahrt wird. Jedes der elliptisch und symmetrisch angeordneten Felder beherbergt ein Motiv, das mit eigens vom Künstler kreierten Stempeln erschaffen wurde. So wird aus dem Gänsespiel ein Seidenspiel.

Der ideale Begleiter

    Mehr entdecken

      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at