Bandana 55 Ex-Libris Bandana - flat
Bandana 55 Ex-Libris Bandana - worn

Die kleine Geschichte

Hugo Grygkar, Autor großer Hermès-Klassiker, wie das berühmte Brides de gala, erschuf dieses Carré im Jahre 1946. Ein Exlibris ist eine unverwechselbare, von einem Buchliebhaber ausgesuchte Marke, die die Werke in seiner Bibliothek individualisieren. 1923 wählte der Enkel des Gründers des Hauses, Émile-Maurice Hermès, zu diesem Zweck aus seiner Sammlung eine Zeichnung von Alfred de Dreux (1810-1860): Duc attelé, groom à l’attente, unter welche er seine Initialen EMH setzte. Auf beiden Seiten befindet sich ein, dem griechischen Gott Hermes zugehöriger Äskulapstab – Symbol für Frieden und Handelsgeschäfte. Diese Komposition wurde zum Wahrzeichen des Hauses. Um das Medaillon kreisen vier elegante Pferdekutschen, kreiert nach Originalzeichnungen von Karosserien aus der Kollektion Émile Hermès.

Der ideale Begleiter

    Mehr entdecken

      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at