Twillon Le tour du Monde en 63 Cases

250 CHF

Produktinformationen

Customization and add to cart

warnung

Hoppla! Leider ist der gewählte Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Twillon aus Twill, 100 % Seide

Als Verweis auf das Twilly entspringt dieses lange und feine Seidenband den Seidentüchern der Saison und ist mit einfarbigem Twill gefüttert. Dieses Accessoire, das sich auf unendlich viele Arten binden lässt, unterstreicht perfekt die kreative Vorstellungskraft von Hermès und die Begeisterung der Maison für Seide.
Dank der Ausschneidetechnik ist jedes Twillon ein Unikat und zeigt einen anderen Teil des Seidentuch-Bildes.

Design von Pierre Marie

Abmessungen: 3 x 193 cm

Die kleine Geschichte

Dieses Twillon stammt von dem Seidentuch Le tour du monde en 63 cases.
Entdecken Sie die Geschichte dieses Seidentuches :
Im Zeichen von Jules Verne und seinem Werk In 80 Tagen um die Welt führt uns diese von Pierre Marie erdachte Interpretation eines Gänsespiels in alle Winkel der Erde. Von Venedig bis in die Karibik, von Island bis nach China, von Schottland bis zu den Seychellen, die Würfel entscheiden über unsere Route, die uns bis zu Hermès in die 24 Faubourg Saint-Honoré in Paris führt. Der Parcours ist voller Tücken und Überraschungen – hier das Ungeheuer von Loch Ness, dort eine Riesenschildkröte, dann eine Reise mit einem fliegenden Teppich – und zwischendurch werfen wir kurze Blicke auf die Geschichte von Hermès. Dabei begrüßen uns vom Rande des Spielfeldes mehrere Persönlichkeiten des Hauses. Eine Einladung zu einer fantastischen Reise.