Schal 140 Sangles en Zigzag - flat
Schal 140 Sangles en Zigzag - worn

Die kleine Geschichte

Unter der Vielzahl von Büchern, die in der Kollektion Émile Hermès aufbewahrt werden, befinden sich Camille et fils Alben, die den Namen einer Sattlerei aus dem zehnten Arrondissement in Paris tragen. Mit ihrer schlichten grafischen Ästhetik weckte eine Darstellung von Sattelgurten aus dem Jahre 1895 das Interesse von Virginie Jamin. Die auf geometrische Kompositionen spezialisierte Zeichnerin hatte besondere Freude daran, sie zickzackförmig in Szene zu setzen. In einer eleganten und kuriosen Choreografie begegnen, kreuzen oder überdecken sich die Riemen in einer harmonischen Mischung aus farbigen Linien, Schachbrettmustern und Flechtwerken.
Der ideale Begleiter
    Mehr entdecken
      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at