Langärmeliger Twillaine-Pullover "Parure de Gala" - worn
Langärmeliger Twillaine-Pullover "Parure de Gala" - worn
Langärmeliger Twillaine-Pullover "Parure de Gala" - worn
Langärmeliger Twillaine-Pullover "Parure de Gala" - worn
Langärmeliger Twillaine-Pullover "Parure de Gala" - worn

Die kleine Geschichte

Drei Schmuckstücke aus der von Pierre Hardy für Hermès kreierten neuen Haute Joaillerie-Kollektion verteilen sich über dieses Seidentuch. Florence Manlik zeichnet sie im Stil einer Schmuckskizze, die man immer wieder bewundern muss, denn jeder gefasste Stein, jedes Goldglied erhält ein besonderes Gewicht, eine Präsenz, die umso verwirrender ist, als man sich die kreierende Hand, das entstehende Kunstwerk vorstellt. Die Inspiration dieser Schmuckstücke ist vielseitig und ruft gewiss und nicht ohne Elan das Reituniversum in Erinnerung, allerdings sind sie ebenfalls ein Tribut an das Seidentuch und verdanken ihre Namen in dieser Eigenschaft den Klassikern des Hauses: „Brides de Gala“, „Della Cavalleria“ und „Grand Apparat“. Colliers, Kopfschmuck, Ohrringe und Armbänder schmiegen sich so ganz zart an die Seide.
Der ideale Begleiter
    Mehr entdecken
      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at