Armreif Manufacture de Boucleries Chevrons - front

Die kleine Geschichte

Sein ganzes Leben lang trägt der unverbesserliche Sammler eine wunderschöne Sammlung von Gegenständen und Büchern zum Thema Reitkunst zusammen. Zu den während seiner Spaziergänge zusammengetragenen Werken gehören diese Kataloge aus dem 19. Jahrhundert, die die Werke einer Beschlagfabrik präsentieren. Die Erinnerung steht im Zentrum der Arbeit von Gianpaolo Pagni. Der Wahlpariser italienischen Ursprungs ist Künstler, Illustrator und Buchautor und arbeitet mit zahlreichen französischen und ausländischen Zeitungen wie Le Monde, La Stampa oder die Washington Post zusammen. Er entwirft Stempel in verschiedenen Formen und prägt mit ihnen die Seiten verschiedenster Dokumente, Zeitschriften oder Schulbücher. Auf diese Art verwandelt er banale Bilder in geheimnisvolle Zeichen. Auf diese Sammlung aufgedruckte Kandaren, Steigbügel, Kinnketten, Deichselkettchen und sonstige Pferdestallringe werden durch den Zauber seiner Hand wiederbelebt und schaffen eine Verbindung zwischen seiner Arbeit und dem Hause Hermès. Jeder Armreif ist eine Anlehnung an das Originaldesign.

Der ideale Begleiter

    Mehr entdecken

      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at