Sofa Sellier

96.000 €

Produktinformationen

Customization and add to cart

Farbe
, noir ébène/ébène ausgewählt

Produktbeschreibung

Fünfsitzer-Ecksofa, Struktur aus Canaletto-Nussbaumholz mit Cannage-Paravent und Box auf der rechten Seite, Sitzfläche aus geflammtem Gewebe und H-Jungstierleder. Linke Armlehne bezogen mit Leder und mit einer Tasche. Mit fünf Paar Kissen aus geflammtem Gewebe und H-Jungstierleder.

Abmessungen: L 315 x B 162,5/87,5 cm | Höhe Sitzlehne: 72 cm | Sitzfläche: 44 cm

Die kleine Geschichte

1924 tritt der Sattlermeister in die Welt des Mobiliars ein, als Jean-Michel Frank Sessel und Sofas in den Werkstätten des Hauses mit der "Sattlernaht" versehen lässt. Die Geschichte nimmt ihren Lauf mit dem Sofa Sellier, das die Reitsport-Tradition von Hermès in Erinnerung ruft. Dieses archetypische Möbelstück verkörpert die Alchimie von Materialien und Berufen: Kunsttischlerei, Tapisserie und Rohrgeflecht. Es spielt mit unerwarteten Details, wie verborgenen Taschen und Fächern, die Nützliches mit Ästhetik verbinden. Die Taschen seitlich der Armlehne dienen zur Aufbewahrung von Zeitungen und Zeitschriften, während eine Blende aus Korbweide ein mit Leder überzogenes Geheimfach rahmt.