Seidentuch 90 Le Rêve de Gloria - front
Seidentuch 90 Le Rêve de Gloria - worn

Die kleine Geschichte

Australiens Aborigine-Kultur basiert auf der Erinnerung an den Ursprung des Lebens in einer mythischen Zeit, die als "tjukurpa" oder "alcheringa" bekannt ist und im Englischen mit "dreaming" (Traumzeit) übersetzt wurde. Es heißt, dass Lebenskräfte aus dem Boden kamen, durch die unberührten Weiten wanderten und dabei die Landschaft formten. Zwischen ihren Reisen schliefen sie und träumten von den Abenteuern des nächsten Tages. Mit ihrer Geisteskraft schufen sie, vom Traum zur Wirklichkeit, die Sinneswelt der Tiere, Pflanzen und Sterne … Die Künstler sind die Hüter dieser Motive, die bei Ritualen zu Ehren ihrer Ahnen wiedergegeben werden. Von der berühmten australischen Aborigine-Malerin Gloria Petyarr kreiert, ist Le Rêve de Gloria Teil der Serie Bush Medicine Dreaming.

Der ideale Begleiter

    Mehr entdecken

      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at