Armband Chaîne d'Ancre, kleines Modell - front

Die kleine Geschichte

Diese Geschichte beginnt 1938, als Robert Dumas, ein Mitglied der Hermès Familie, sich von der Ankerkette eines Boots zum Entwurf eines Schmuckstücks inspirieren lässt.
So entsteht Chaîne d'ancre: ein sportlich schickes Armband im natürlich ausgewogenen Design. Im Spiel mit Formen und Volumen verwandeln sich die polierten, perlierten oder gekordelten Glieder in Colliers, Halsketten, Ringe, Ohrringe und Armbänder.

Der ideale Begleiter

    Mehr entdecken

      node--hermes-product-display-default.you-also-looked-at